Diese Kurse finden mit unserem Gastdozenten
Herrn Hua Xiang Su aus Guangzhou, China statt.

Wasserwellen Qigong

Freitag, 21 Juni 2024
von 16:00 - 20:00 Uhr

mit Herrn Su Hua Xiang (aus Guangzhou)

Kursgebühr: 76,- €
(
Frühbucher bis zum 31.05.2024 zahlen 61,-€)
Kursort: Funkenberg 8 in Kaltenkirchen



Wasserwellen Qigong   

Die Bewegungen des Wasserwellen Qigong sind leicht, fließend und wellenartig; aber auch - ähnlich wie Wasser - sehr kräftig und unausweichlich. Sie beruhen auf der alten inneren Kampfkunst Liu He Ba Fa, die aus den Wurzeln des Daoismus entstanden ist. Das Wasserwellen Qigong besteht aus 9 Bewegungen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich  

 

Seidenweber Qigong - 

Chan Si Gong

Samstag, 22. Juni 2024
von 10:00 - 18:00 Uhr


mit Herrn Su Hua Xiang (aus Guangzhou)

Kursgebühr: 133,- €
(Frühbucher bis zum 1.06.2024 zahlen 106,-€)
Kursort: Funkenberg 21A in Kaltenkirchen


 

Chan Si bedeutet wörtlich „zarte Seidenfäden spiralförmig bündeln“ und Gong heißt „Übung“. Das Reeling Silk Qigong ist eine einzigartige Übung, die von der Familie Chen eigens entwickelt wurde, um den praktischen Anforderungen des Taijiquan zu genügen. Bei diesem Qigong wird das eigene Qi betrachtet und behandelt wie Seidenfäden, die den Körper spiralförmig bewegen. Durch die zwei Drehrichtungen (im und gegen den Uhrzeigersinn) wird der Körper entsprechend gedehnt und zusammengezogen. Auf diese Weise werden Muskeln, Knochen und Bänder elastischer und leistungsfähiger. Blutkreislauf, Atmung, Verdauung und Stoffwechsel werden stabilisiert und verbessert. Daher ist Chan Si Gong nicht nur vorteilhaft für die Praxis des Taijiquan sondern auch für die eigene Gesundheit. 

Teilnahmevoraussetzung: Keine Vorkenntnisse erforderlich. 

Chen Taiji 13er Form

Sonntag, 23. Juni 2024
von 9:00 - 17:00 Uhr

 


mit Herrn Su Hua Xiang (aus Guangzhou)

Kursgebühr: 133,- €
(Frühbucher bis zum 2.06.2024 zahlen 106,- €)
Kursort: Funkenberg 21A


 

In diesem Kurs wird die 13er Form erarbeitet. Der Chen-Stil ist die ursprüngliche Form des Taijiquan, aus der sich viele weitere Stile entwickelt haben. Er enthält viele Elemente der Selbstverteidigung und ist durch den Wechsel seiner sanften ruhigen spiraldynamischen Phasen sowie seiner explosiven Bewegungen charakterisiert. 

Taiji Peking 8er Form

Montag, 24. Juni 2024
von 17:00 - 21:00 Uhr

 

mit Herrn Su Hua Xiang (aus Guangzhou)

Kursgebühr: 76,- €
(Frühbucher bis zum 3.06.2024 zahlen 61,-€)
Kursort: Funkenberg 21A in Kaltenkirchen 



Die 8er Pekingform wurde im Jahre 2000 aus der 24er Pekingform entwickelt, um Interessenten den Zugang zum Taijiquan zu erleichtern. Dabei wurde die Gesamtdauer verkürzt, die Anzahl der Wiederholung reduziert und einige schwierige Folgen herausgenommen, sodass sie leichter zu erlernen ist. Die Pekingformen 24er, 16er und 8er hat sich sowohl in China als auch in Europa sehr schnell verbreitet. Inzwischen zählrn dir Formen zum Standard-Programm der Taiji-Schulen in China und gehört auch in Europa zu den bekanntesten Formen des Taijiquan.
 

Erfahrungen im Taiji wären von Vorteil.

Taiji 42er Peking Form - 

nur für Wiederholer

Dienstag, 25. Juni 2024
von 18:30 - 21:00 Uhr


mit Herrn Su Hua Xiang (aus Guangzhou)

Kursgebühr: 66,- €
(Frühbucher bis zum 4.06.2024 zahlen 53,- €)
Kursort: Schirnauallee 3 in Kaltenkirchen

Für Wiederholer wird die lange 42er Fom geübt und vertieft.

Wie melde ich mich zu einem Kurs an?

Sende uns bitte den Namen des Kurses und Deine Kontaktdaten an folgende E-Mail-Adresse:
[email protected]
Innerhalb weniger Tagen bekommst Du eine Bestätigungsmail.